Eva Thomkins, Malerin und Kunstpädagogin

Eva Thomkins war eine deutsche Künstlerin, Kunst- und Hochschullehrerin.

Als Malerin und Objektkünstlerin schuf sie ca. 800 Gemälde, Zeichnungen und Objekte. Außerdem initiierte sie kreative Kunst-Großprojekte an Schulen und Hochschulen.
Sie war Ehefrau, Muse und Mäzenin von André Thomkins, dem bekannten Schweizer Künstler.

Was möchten Sie über Eva Thomkins wissen?

  • Sie sind Galeristin, Kunstkritiker oder Kunstliebhaber? Dann schauen Sie in die Bildergalerie hinein!
    Wenn Sie Eva Thomkins´ Werke ausstellen wollen, nehmen Sie mit uns Kontakt auf!
  • Sie sind ehemalige Schülerin, Student oder aus dem Kollegium von Eva? Dann schauen Sie in: Die Kunstpädagogin hinein!
  • Sind Sie Freund oder Freundin? Dann schauen Sie in die Anekdoten!

Textiles Gestalten: Ein Selbstportrait mit Nadel und Faden
Film von Johann Fricke

Aufbau der Seite:

Wie Sie an der Navigation links sehen, haben wir Eva Thomkins in der ganzen Palette ihres Wirkens dargestellt.
Die Bildergalerie umfasst viele ihrer Werke, die sich komfortabel und anschaulich vergrößern lassen.
Die Biographie ist in drei überschaubare Lebens- und Schaffensperioden unterteilt und insbesondere die Anekdoten laden ein, diese ungewöhnliche Frau näher kennenzulernen, oder – falls Sie sie selbst gekannt haben – wieder einmal Evas freimütigen Geist zu schnuppern.

Wir freuen uns sehr, wenn Sie uns Ihre Erinnerungen an Eva Thomkins im Gästebuch hinterlassen!

Begrüßungsvideo:
Natalie und Jenison Thomkins